Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht auf dem Prüfstand (Kopie 1)

03.09.2013 | 

Das Bundesverfassungsgericht will noch in diesem Jahr darüber entscheiden, ob die geltende Erbschafts- und Schenkungssteuer mit dem Gleichheitsgrundsatz aus Art. 3 GG vereinbar ist. Ende letzten Jahres hat der Bundesfinanzhof (Entscheidung vom 27.9.2012, II R 9/11) beanstandet, dass die Begünstigungen im Erbschaftssteuerrecht für Betriebsvermögen eine Ungleichbehandlung sind. Für Unternehmer gibt es derzeit diverse steuerrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten zur Umgehung einer Steuerlast, die nunmehr zu kippen drohen. Informieren Sie sich frühzeitig und sorgen für den Fall der Abschaffung der Ausnahmetatbestände vor.